Festival da Jazz

Markenentwicklung für ein einzigartiges Jazz-Festival

Seit 10 Jahren begleitet gyselroth™ das Festival da Jazz und sorgt für den Markenauftritt. Die Besonderheit des Festivals besteht darin, dass international renommierte Künstler in einem intimen Rahmen von maximal 150 Zuschauern im legendären Dracula Club auftreten.

Zum Jubiläum konnte die Marke weiter entwickelt werden. Ziel war, die hohe Wiedererkennung beizubehalten und trotzdem ein hohes Mass an Erneuerung einzubringen und vermehrt den Anforderungen einer digitalen Welt gerecht zu werden. Zentrales Element des Markenauftritts ist das jährlich wechselnde Key Visual. Dieses wurde dieses Jahr erstmals als bewegte Bildsequenz produziert. So kann ein konsistenter Markenauftritt auch in digitalen Medien und Anzeigeflächen sicher gestellt werden.

projekte fdj fdj17 video1
projekte fdj fdj17 video2
projekte fdj fdj17 video4
«Ein perfektes Fallbeispiel, wenn es darum geht, wie man heute mit wenigen und einfachen Mitteln in kurzer Zeit eine starke Marke aufbauen kann.»

Hanspeter Danuser
ehem. Kurdirektor von St. Moritz

projekte fdj fdj17 guide1
projekte fdj fdj17 guide2
projekte fdj fdj17 guide3
projekte fdj fdj17 guide4
projekte fdj fdj17 guide5
projekte fdj fdj17 guide6
«Neben den Informationen zu den Konzerten soll über Storytelling vermehrt das Gesamterlebnis inklusive Anreise und Aufenthalt im Engadin thematisiert werden.»
projekte fdj fdj large7
projekte fdj fdj17 einladung1
Save-the-date Karte
Opening Night Einladungskarte
projekte fdj fdj large4
«Die komplett neue Website folgt mit über 50% mobilen Besuchern dem «Mobile First» Ansatz.»
projekte fdj fdj17 website startseite
projekte fdj fdj17 website kuenstler